Durchblick: CELAC, Europawahlen und Geostrategie Teil 1

Ganz Lateinamerika und die Karibik – das sind 33 Staaten – haben sich zusammengeschlossen in einer Gemeinschaft (CELAC) mit dem Ziel, eine nuklearwaffenfreie Zone des Friedens, des gegenseitigen Respekts der indigenen Traditionen und der brüderlichen Hilfe zu errichten, um den destruktiven Einfluss ausländischer Kräfte auszuschalten. Die BRICS-Staaten wollen nun ein Gegenstück zu Weltbank und IWF – eine eigene Weltbank ohne Dollar als Leitwährung – errichten und fordern ihren Einfluss auf globaler Ebene. In Europa haben die Wahlen insbesondere in Frankreich sowohl das Land selbst wie die EU destabilisiert. Siehe auch Teil 2

Advertisements

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: